Unichor im Wintersemester 2022/23


2022 10 Werbeplakat Chor Wintersemester 22 23 B
Am 24. Oktoberl 2022 beginnen die Proben für das Wintersemester 2022/2023. Auf dem Programm stehen die t„Choral Hymns from the Rig Veda“ von Gustav Holst. 

Proben finden immer montags von 20 bis 22 Uhr in der Casa musica, Herzberger Landstraße 2 statt. Dazu gibt es ein Probenwochenende sowie vor den Konzert Sonderproben. Details findet Ihr hier im Probenkalender. 

Wir freuen uns über interessierte Sängerinnen und Sänger, die im Chor mitsingen möchten. Dazu gibt es ein Vorsingen am 24. Oktober tagsüber. Wir vergeben einzeln Termine. Darum meldet Euch bitte unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und teilt uns Eure Stimmlage mit sowie Eure Angaben zu den Vorsingzeiten. Wenn Ihr zu den angegebenen Zeiten nicht könnt, sagt bitte ebenfalls Bescheid, dann suchen wir gemeinsam einen neuen Termin. 

Für das Vorsingen bereitet Euch bitte aus diesem Stück William Byrd "Sing Joyfully" https://www.cpdl.org/wiki/images/1/14/Ws-byrd-si4.pdf

Sopran + Alt Takt 1 - 10 vorbereiten, Tenor Takt 17 mit Auftakt bis Takt 24, Bass Takt 17 - Takt 28.

Alternativ für die Männer: Aus dem ersten Satz Holst (Battle Hymn)  Bass Seite 5, Tenor, Seite 5 - 6 (erste Zeile)
Alternativ für Frauenstimmen: Aus dem zweiten Satz Holst (To the unknown god) S. 9 - 10 (erste Zeile)
 

Wenn Ihr ein eigenes Stück vorsingen möchtet, ist das auch möglich. Dazu gibt es noch etwas „vom Blatt“ sowie ein paar Gesangsübungen. 

Füllt bitte dieses Aufnahmeformular vorab aus und bringt es zum Vorsingtermin mit. 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Choir

Founded in 1946 in Göttingen, the university choir was first led by former academic music director (AMD) Hermann Fuchs until December 1987. Since then, his successor AMD Ingolf Helm is leading the ensemble.

The program encompasses common classical romantic oratorios as well as a cappella pieces. In addition cantatas by J.S. Bach are performed four times a year during the university church services. The program is occasionally supplemented by contemporary music as in 2009, when the choir gave the first performance of the oratorio 'Verheißungen' by Ingolf Helm.

The university choir as well as the university orchestra, also led by AMD Helm, repeatedly accepted invitations to participate in the Händel festival in 1985, 1995, 2005 and 2010.

Together, choir and orchestra, under the leadership of AMD Helm, can look back on a multifaceted and interesting musical program: follow this link for the choir's concert archive.

2014-07unichor