Der Chor im Wintersemester 2020/2021

In diesem Semester können wir endlich nach langer Pause wieder musizieren - wenn auch mit Einschränkungen.

Wir freuen uns deshalb über neue Mitglieder im Chor und im Orchester.

CHOR

Für den Chor gelten strenge Vorschriften: der Krisenstab der Universität hat bestimmt, dass Chorgesang in geschlossenen Räumen im Wintersemester nicht erlaubt ist. Deshalb werden wir zu einigen kurzen Open-Air-Proben einladen. Auf dem Programm stehen Chorsätze, die nach unseren Weihnachtskonzerten (18. Dezember, 18 Uhr und 20. Dezember 11.30 Uhr in der Universitätskirche St. Nikolai) sowie nach dem Universitätsgottesdienst am 31. Januar 2021 um 11.30 Uhr draußen VOR der Kirche gesungen werden.

Neue Mitglieder sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Bitte meldet Euch über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., damit Ihr die Probentermine erfahrt. Ein Vorsingen wird es im Wintersemester nicht geben. Das holen wir nach, sobald Singen in geschlossenen Räumen wieder erlaubt ist.

Die Proben werden Montags stattfinden. Die genauen Zeiten und Orte werden noch bekanntgegeben. 

The Choir

Founded in 1946 in Göttingen, the university choir was first led by former academic music director (AMD) Hermann Fuchs until December 1987. Since then, his successor AMD Ingolf Helm is leading the ensemble.

The program encompasses common classical romantic oratorios as well as a cappella pieces. In addition cantatas by J.S. Bach are performed four times a year during the university church services. The program is occasionally supplemented by contemporary music as in 2009, when the choir gave the first performance of the oratorio 'Verheißungen' by Ingolf Helm.

The university choir as well as the university orchestra, also led by AMD Helm, repeatedly accepted invitations to participate in the Händel festival in 1985, 1995, 2005 and 2010.

Together, choir and orchestra, under the leadership of AMD Helm, can look back on a multifaceted and interesting musical program: follow this link for the choir's concert archive.

2014-07unichor