Sommersemester 2020

Liebe Studentinnen und Studenten!

Normalerweise laden wir an dieser Stelle Semester für Semester zur Teilnahme am Universitätschor und Universitätsorchester ein. Leider ist die Situation durch die Corona-Pandemie eine komplett andere:

Es finden im gesamten Semester weder Tutti-Proben mit Chor oder Orchester noch etwa Konzerte mit beiden Ensembles statt. Die Universitätsleitung hat verfügt, dass i.d.R. alle Veranstaltungen in diesem Semester digital stattfinden werden, also ohne physische Präsenz.
Nun ist die ganze Situation ja durchaus nicht bis ins Letzte geklärt. Wir hoffen also, dass es gegen Ende des Semesters vielleicht möglich sein wird, in kleineren Kammermusik- bzw. Kammerchorgruppen zusammen zu kommen und mit dazu zu entwickelnden Abstandsregeln etc. dennoch einen Teil der Arbeit wieder aufzunehmen.

Wir bitten nun alle, die bei uns einsteigen wollen, sich per Mail bei uns anzumelden und diese Informationen dazu zu schreiben:

Chor: Stimmenzugehörigkeit, falls bekannt, eventuelle Chorerfahrung
in welchem Chor/ welchen Chören

Orchester: Instrument und etwaige Nebeninstrumente (Piccolo, A-Klarinette, Kontrafagott etc.)
Etwaige Orchestererfahrung (Welches Orchester, dort: Welche Stimme)

Wir werden Euch umgehend anschreiben, falls es neue Ansagen der Universitätsleitung geben sollte.

Für das Wintersemester 2020/2021 gehen wir von normalen Verhältnissen aus. Dann stehen auf dem Programm:

Brahms: 4. Sinfonie oder alternativ Beethoven 7.Sinfonie
Bruckner: TE DEUM
Mendelssohn: Kantate „Verleih uns Frieden“

Nun hoffen wir, hoffe auch ich als Leiter beider Ensembles, dass wir uns bald persönlich kennenlernen werden können.

Ingolf Helm, Akademischer Musikdirektor