Leitung | Ingolf Helm

Ingolf-Helm

Geboren 1954 in Hamburg studierte Ingolf Helm dort Schulmusik, Kirchenmusik (A-Prüfung) und Dirigieren (Diplom). Wilhelm Brückner-Rüggeberg war sein entscheidender Dirigierlehrer. Kurse bei Helmuth Rilling und Gerd Albrecht rundeten seine Ausbildung ab. Nach drei Jahren als Kirchenmusiker in Bremen folgte er 1987 einem Ruf an die Universität Göttingen als Akademischer Musikdirektor. Hier leitet er seither den Göttinger Universitätschor und das von ihm 1990 gegründete Universitätsorchester. Außerdem nimmt er Lehrverpflichtungen an der theologischen Fakultät (praktischen Theologie) und in der philosophischen Fakultät (Musikwissenschaft) war. In neuster Zeit hat er sich außerdem als Komponist hervorgetan („Verheißungen“, 2009).

Zu seinen Aufgaben zählt zusätzlich die Wahrnehmung der Aufgaben des Kantors und Organisten der Universitätskirche St. Nikolai.

Innerhalb seines Repertoires befinden sich mittlerweile die gesamten klassisch-romantischen Oratorien und Sinfonien. Hinzu kommen ca. 100 Kantaten J.S. Bachs und auch etliche Werke des 20. Jahrhunderts.

Kontaktformular